BW-Jugendliga 2010/2011, 3. Runde

  • Posted on: 24. November 2012
  • By:

Bebenhausen siegt unverdient

NEUMÜHL. Das Spitzenspiel der BW-Jugendliga U20 hielt leider nicht, was es aufgrund der Tabellenkonstellation versprach. Nach einer äußerst schwachen Vorstellung kamen die Jugendspieler des SK Bebenhausen an der französichen Grenze mit einem blauen Auge davon. Der Auftakt des Matches begann mit einer Horrorpartie. Marc Gibicar (Brett 5) hatte derart viel Materialvorteil, dass es eigentlich für zwei Parien reichen sollte. Doch im Übermut verschenkte der Goldersbachtäler seinen kompletten Vorteil, sodass er nur noch durch einen Blackout seines Gegners gewinnen konnte. Die unnötige Niederlage von Johannes Koch (6) bedeutete den 1:1-Ausgleich. Danach kamen die Schönbucher zu einem überaus glücklichen Remis von Ulrich Zimmermann (1) sowie zu einer ebenfalls schmeichelhaften Punkteteilung durch Georg Braun (2). Alle Beteiligten wähnten sich im falschen Film. Die Bebenhäuser freuten sich jedoch über das 2:2 statt über das verdient gewesene 0:4. Philipp Kaulich (3) war es vorbehalten, seine Mannschaft in Führung zu bringen. Danijel Gibicar (4) sicherte mit einem Remis den 3,5:2,5-Mannschaftserfolg der Klosterstädter ab.

Die Einzelergebnisse