DJEM Zwischenbericht

Jugendschach

Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften

OBERHOF. Die deutschen Jugendeinzelmeisterschaften sind im vollen Gange, vom SK Bebenhausen tritt Danijel Gibicar in der Königsklasse U18 an. Nach mittelmäßigem Start (1,5 Punkte aus 3) spielte der Goldersbachtäler in der vierten Runde eine aufregende Partie, die er durch einen taktischen Schlag für sich entscheiden konnte. In der fünfte Runde erreichte Gibicar aus der Eröffnung eine angenehmere Stellung und einigte sich dann mit seinem nominell stärkeren Gegner auf Remis. Die sechste Runde verlor er, nachdem er in einer schlechteren Endspielstellung nicht die beste Verteidigung fand. Mehr Glück hatte der Schönbucher in der siebten Runde. In einer komplizierten Stellung ließ sein Gegner eine Figur stehen und Gibicar ließ sich den Punkt nicht mehr nehmen.

Mit seinen vier Punkten aus sieben Partien steht der Goldersbachtäler im vorderen Mittelfeld der Tabelle. An der Spitze stehen momentan mehrere Spieler mit fünf Punkten.

Partien

Aktuelle Tabelle U18

Paarungen der achten Runde