Viererpokal 1. Runde

  • Posted on: 11. Dezember 2014
  • By:

Bebenhausen mit 2 Mannschaften im Rennen

DETTINGEN/ERMS. In der ersten Runde des Viererpokals Neckar-Fils setzte sich die zweite Mannschaft des SK Bebenhausen mit 2,5:1,5 gegen den Schachverein Dettingen Erms durch.

Am zweiten Brett eroberte Andrée Gerland durch eine Fesselung eine gegnerische Figur und brachte die Goldersbachtäler so in Führung. Domenico Sbarra (4) erreichte durch gutes Spiel ein Unentschieden gegen einen stärkeren Gegner. So war es Mannschaftsführer Werner Wendler (1) vorbehalten, durch Widerlegung eines gegnerischen Opfers den Mannschaftssieg klarzustellen. Die Niederlage von Bernd Köller (3) fiel nicht mehr ins Gewicht.

In der nächsten Runde spielt Bebenhausen 2 gegen die Schachfreunde Neckartenzlingen. Bebenhausen 1, in der ersten Runde spielfrei, tritt gegen die Schachsportgemeinschaft Fils-Lauter an.

Tabelle

Ergebnisse der 1. Runde