BW-Jugendliga U20 – Runde 4

  • Posted on: 31. März 2014
  • By:

Bebenhausen gelingt Kantersieg gegen Göppingen

GÖPPINGEN. In der vierten Runde der BW-Jugendliga U20 bezwang die erste Jugendmannschaft des SK Bebenhausen die Schachfreunde Göppingen mit 5,5:0,5.

Georg Braun brachte die Goldersbachtäler durch einen souveränen Sieg am Spitzenbrett in Führung; seinem Gegner unterlief in schlechter Stellung ein grober Fehler. Alexander Alber (6) gewann seine Partie sicher, indem er seine Mehrbauern im Endspiel verwertete. Dagegen musste Christopher Kean (5) nach unglücklicher Eröffnung einen Bauern opfern. Im weiteren Partieverlauf setzte sich dann aber die Spielstärke des Bebenhäuser durch. Philipp Kaulich (3) konnte in einer wilden Angriffspartie ein Anastasias Matt erzwingen und damit den Mannschaftssieg sicherstellen. Danijel Gibicar (2) erarbeitete sich ein Endspiel mit zwei Mehrbauern und holte den nächsten ganzen Punkt. Schließlich musste sich Eric Faerber (4) im Endspiel mit einem Remis zufrieden geben.

Nach vier Runden bleiben die Goldersbachtäler ungeschlagen an der Tabellenspitze. Am 03.05 spielt Bebenhausen zu Hause gegen Sontheim.

Einzelergebnisse der 4.Runde

Tabelle nach der 4.Runde